Leonardo da Vinci zum 500.Todestag in die Toskana

Ganz Italien feiert 2019 den 500. Todestag des seines berühmten Universalgenies.
Feiern Sie mit und wandeln Sie auf den Spuren des Meisters und  an seinen Wirkungsstätten.

Reise“Auf den Spuren Leonardo da Vinci“

Seine außergewöhnliche Persönlichkeit, die Geschichte der Zeit, in der er lebte und vor allem seine großartigen Werke.
Die Reise führt uns nach Florenz, wo seine Ausbildung zum universalen
Künstler begann und wo verschiedene seiner Werke zu sehen sind, dann
in seinen Geburtsort Vinci, und schließlich nach Mailand, wo das berühmte
Gemälde „Das Abendmahl“ zu sehen ist. In dieser Stadt verbrachte er den
größten Teil seines Lebens und entwickelte sich zu dem genialen „uomo
universale“, den wir nach 500 Jahren noch genauso bewundern wie damals
seine Zeitgenossen.

Tag 1: Ankunft in Montecatini Terme, Übernachtung im 3* Hotel und 3 Gang- Abendessen

Tag 2: Tagesfahrt mit dem Bus und einem lokalen Reiseführer nach Anchiano.

Der Besuch beginnt in Anchiano, einer Ortschaft, zwei Kilometer von Vinci entfernt gelegen, in der sich das Haus befindet, in dem, der Tradition nach, Leonardo geboren wurde.
Anschließend geht es, wenn die Wetterlage es gestattet, möglichst zu Fuß, die Straße, die sich zwischen Jahrhunderte alten Olivenhainen windet und immer wieder wunderschöne Ausblicke auf  Hügellandschaft bietet, bergab nach Vinci.

Den mittelalterlich geprägten Ort Vinci durchquerend, erreicht man das Leonardo-Museum. Dort kann man anhand von Modellen, die sich an Erfindungen/Skizzen dieses Universalgenies orientieren, einen Eindruck von Leonardo als Erfinder, Techniker und Ingenieur gewinnen.

Anschließend Weiterfahrt ins Chianti Gebiet zu einer Weinprobe mit toskanischen Spezialitäten.Rückkehr nach Montecatini. Nutzen Sie die freie Zeit um die Thermalanlagen und den Kurpark zu erkunden oder fahren Sie mit der historischen Seilbahn nach Montecatini Alto und bewundern Sie den Blick über das gesamte Tal.

Tag 3: Fahrt nach Florenz mit dem Zug: Heute wandeln Sie auf den Wegen Leonardos in Florenz mit Besichtigung der Uffizien. Um 10 Uhr erwartet Sie der Stadtführer am Bahnhof  und führt Sie durch das historische Stadtzentrum. Der Stadtführer bringt Ihnen die Geschichte und Anekdoten vom Mittelalter bis zur Renaissance näher, ein Rundgang auf dem Sie die Schätze von Florenz entdecken: Dom, Piazza della Signoria und Palazzo Vecchio, Ponte Vecchio…aber auch Schauplätze und Geschichten der Renaissancekünstler und deren Geheimnisse. Danach wird der Stadtführer Sie ins bedeutendste der Florentiner Museen führen: der Galerie der Uffizien. Hier können Sie einige der berühmtesten Gemälde aller Zeiten wie Boticellis Geburt der Venus, Leonardo da Vincis Verkündigung, Michelangelos Heilige Familie, Titians Venus von Urbino oder andere Werke berühmter Künstler wie Cimabue, Giotto, Paolo Uccello, Filippo Lippi, Raffael und Caravaggio bewundern.

 Tag 4: Abfahrt nach Mailand: Leonardo und Mailand

Entdecken Sie das Mailand Leonardos mit Ihrem lokalen Führer. Während eines 4 stündigen Spazierganges entdecken Sie die historischen Promenaden und Gassen, Sie besichtigen Meisterwerke, die mit dem Genie Leonardo da Vinci und seinem Wirken in Mailand verbunden sind.

• das Castello Sforzesco, der Sitz des Herzogs von Mailand, an dessen Hof Leonardo arbeitete (Besichtigung von außen und der Innenhöfe).

• die Besichtigung des berühmten Abendmahls von Leonardo, an dem der Künstler 4 Jahre lang arbeitete

• die Bibliothek in der Pinakothek Ambrosiana, wo Sie eine Ausstellung mit Originalzeichnungen von Leonardo Da Vinci bewundern können. Die Zeichnungen gehören zum „Codex Atlanticus“, dem kompletten Werk seiner Beschreibungen und Zeichnungen von Leonardo, die erstmalig öffentlich ausgestellt werden.

Tag 5: Heimfahrt

 

MTS Italiatravel Angebot:
ab € 245,00 pro Person in DZ und EZZ für 4 Nächte ab € 60,00

Inklusivleistungen:

• 4x 3* Hotel Montecatini/Mailand mit Halbpension

• 4x reichhaltiges Frühstücksbuffet

• 3x 3- Gang-Abendessen

• Welcome Drink

• Reiseführer für Vinci, Florenz, Mailand

• Weinverkostung

• Zugticket Florenz

• Eintritt Museum Vinci

• Eintritt Pinakothek Ambrosiana

• Eintritt Castello Sforza und Abendmahl

Busgenehmigungen, weitere Eintrittsgelder, Getränke, Kurtaxe sind nicht im Angebot enthalten.

Angebot gültig für eine Gruppe von mindestens 30 Personen in der Nebensaison.